DIY: Federmäppchen

Von meinen lieben Arbeitskollegen habe ich zum Geburtstag einen Gutschein für die Buchhandlung 39 in Aachen bekommen. Schon länger stand Sue Kims - Taschen- Klassiker auf meiner Wunschliste und so erfüllte ich mir diesen kleinen Nähtraum :) Mit dieser Wahl bin ich wirklich sehr zufrieden. In dem Buch sind unglaublich viele tolle Taschen vom Hobo-Beutel bis hin zur Clutch mit wirklich grandiosen Anleitungen. Heute zeige ich Euch ein Federmäppchen, das ich als Wichtel- Geschenk genäht habe.


Die Stoffe habe ich übrigens in der Stoff- Insel in Aachen gekauft :) Ich liebe es im Laden selbst zu stöbern und mich dann für passende Motive zu entscheiden. Gerade wenn es ein Geschenk wird, muss es dann eben ein Stöffchen sein, das gut zum Beschenkten passt. Der Stoff mit den Waldbewohnern eignet sich zudem hervorragend für Applikationen, da viele verschiedene Motive abgebildet sind, die gut voneinander zu trennen sind. 


Ach, ich bekomm gleich Lust mich wieder an die Nähmaschine zu setzen und mir auch ein neues Mäppchen zu machen. Ich hätte dann gerne ein grafisches Muster... da muss ich wohl nochmal in einen Stoffladen und stöbern :) 

Kreative Grüße
sendet Euch



eingestellt von Miriam Nowak

Kommentare:

  1. So ein wundervolles Mäppchen *.*
    Ich überlege mir gerade ernsthaft eines zu nähen ♥
    Habe es im übrigen jetzt endlich geschafft dich zu verlinken :-)

    Alles Liebe deine Vani ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach das freut mich sehr, wenn ich dich inspirieren konnte 😊

      Löschen

Ich freue mich über Euer Feedback :)