Kork mal anders... Teil 1

Vor einiger Zeit habe ich drei runde Kork Untersetzer entdeckt und fand, dass sie ein hervorragendes Material für ein kreatives Projekt darstellen. Also habe ich sie ein bisschen bearbeitet.
Das kleine Wortspiel habe ich zwar schon im letzten Jahr in diesem Triptychon verwendet, aber es gefällt mir so gut, sodass es noch einmal herhalten musste.
Beim Material habe ich das genommen, was gerade so greifbar war :) Leider war es dann zweimal Kreide... wenig originell, aber vielleicht ersetze ich die gelbe Aufschrift noch. Da ich zudem ziemlich ungeduldig war und die Platten sofort aufhängen wollte, ist der Kleber bei dem Herzchen im "love" dann leider verlaufen. Das ärgert mich im nachhinein auch. Aber das lässt sich noch ausbessern. Ich werde den Wollfaden einfach weiter spinnen und über die Flecken kleben und dann definitiv warten, bis er getrocknet ist, bevor ich es wieder aufhänge :D

Hier die Materialien im Detail:


Tipp: Um die Platten aufzuhängen ohne, dass man einen Nagel oder ähnliches sieht, habe ich einfach auf der Rückseite mit einem Cutter an der oberen Kante Material abgetragen. So halten sie ganz wunderbar auf einer simplen Heftzwecke. Die Korkuntersetzer könnt ihr übrigens hier bestellen.

Fazit: Idee gut, Ausführung mangelhaft ;) Demnächst muss ich geduldiger sein!

Im kommenden Bericht zum Material Kork zeige ich Euch, was mein neuer Brandmalkolben so alles kann... Lasst Euch überraschen.

Liebe Grüße
sendet Euch Miriam



eingestellt von Miriam Nowak

Kommentare:

  1. Sehr süße Idee :-) Ich kann gut nachvollziehen, dass du nicht warten konntest und der Kleber dann verlaufen ist. Ich bin bei solchen Aktionen auch immer mega ungeduldig :-)

    Ganz liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, da bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige bin, die manchmal ungeduldig ist :D
    Ganz lieben Gruß,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Aaaaah was für ein schöner Blog liebe Miriam, da fühl ich mich gleich pudelwohl!! Und: ich bleib gern für länger hier und folge dir via bloglovin :) ... Freu mich doll, dass du mich über pinterest gefunden hast!! ... Und so tolle Kork-Ideen, sehr schön!!!

    Liebste Grüße und bis ganz bald
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöööön, liebe Nadja :)
      Herzlich willkommen hier bei mir. Toll, dass du dich wohlfühlst. Ein grandioses Kompliment!
      Liebste grüße Miriam

      Löschen

Ich freue mich über Euer Feedback :)