Die Kunst der Beschreibung & Bestimmung


Pfauenfeder (Graphit & Aquarell auf Aquarellpapier/24x32cm/ 2012)
Die Kunst der Beschreibung & Bestimmung. Malerei zu Pflanzen, Pilzen, Tieren... so lautet ein Seminar, das ich in diesem Semester besuche. Als es noch keine Fotografien gab, wurden Pflanzen und Tiere von Hand gezeichnet & in Bestimmungsbüchern abgedruckt. Was die Illustratoren von damals (z.B.: Maria Sibylla Merian) für ein handwerkliches Geschick unter Beweis stellen, ist wirklich faszinierend. Meine ersten Annäherungen an botanische Zeichnungen seht ihr nun hier. So eine Zeichnung erfordert viel Geduld und ein gutes Auge für Details, beides muss & werde ich in diesem Semester noch besser schulen :) Angenommen ich illustriere ein Buch zur Bestimmung von Pilzen und ein Pilz kommt dem Original nicht nahe genug, dann könnte das schließlich verheerende Folgen haben ;)
Maria Sibylla Merian "Buschwindrose mit Miniermotte"

Artischocke (Aquarell & Graphit auf Karton/ 2012)
Löwenzahn (Kugelschreiber & Aquarell/ 24x32cm/ 2012)
Morgen ist es soweit, mein Blog wird 2 Jahre alt :) Ich freu mich drauf! Werde mich abends mit einem Post zum Geburtstag melden und das Gewinnspiel verkünden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Euer Feedback :)