Axis of Evil - Die Achse des Bösen -

Wie schon im letzten Winter angekündigt, habe ich mich vom Film "Resident Evil -Afterlife" inspirieren lassen. Selten hat mich ein Film durch seine bildgewaltigen Szenen so in seinen Bann gezogen. Ganz besonders "The Axeman" (der Axtmann) hat es mir angetan. 

Axis of Evil (Acryl auf Leinwand/ 60x80cm)
Mit der malerischen Umsetzung in Acryl bin ich noch nicht ganz zufrieden. Der Hintergrund ist noch nicht ganz ausgereift und der Körper verträgt noch mehr Volumen... 

Im Moment komme ich leider kaum zum Zeichnen und Malen, noch könnte ich meine Bilder abfotografieren, da ich leider meine Kamera durch einen bösen Sturz kaputt gemacht habe :( Hier das lustige Bild, das ich unbedingt festhalten wollte, was aber voll bepackt mit Büchern, Kaffee & co. keine gute Idee war!
Auf dem Campus entdeckt
Sowas mach ich auch, wenn ich mein Examen in der Tasche hab!

Kommentare:

  1. danke für die mappentipps! Da ich mich bald bewerben möchte, bin ich sehr dankbar dafür! Und deine Bilder find ich wirklich toll.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mary, ich freu mich, wenn dir meine Tipps weiterhelfen können :) Genau dafür ist mein Blog auch gedacht! Bei weiteren Fragen kannst du mich auch gerne per Mail anschreiben!

    AntwortenLöschen
  3. Der Axeman gefällt mir, er passt gut in deine Reihe mit "düsteren" Bildern.

    Meine Kamera ist auch gerade erst kaputt gegangen. Sie ist mir runtergefallen und fortan hatten alle Bilder so einen rosa Nebel. Eigentlich ein lustiger Effekt, aber zum normal fotografieren nicht mehr zu gebrauchen... Vielleicht gibts zu Weihnachten eine Neue.
    Hast du auch schon Aussicht auf was Neues?

    Übrigens haben deine Mappentipps meiner Schwester auch sehr geholfen! Dankeschön!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kate, herzlich willkommen auf meinem Blog! Freu mich immer sehr über neue Leser :)

    Toll, dass ich deiner Schwester mit meinen Mappentipps helfen konnte. Ich weiß noch wie sehr ich damals auf der Suche nach Infos dazu war & fast verzweifelt bin... Deswegen war mein Anliegen mit dem Mythos Mappe aufzuräumen & ein paar konkrete Ratschläge zu verbreiten!

    Die rosa Effekte deiner Kamera stell ich mir lustig vor! Stell dir vor mein "Axeman" würde im rosa Nebel versinken :D Wirklich gut, dass bald Weihnachten ist!
    Aber ich habe noch die leise Hoffnung, dass ich bei dem Gewinnspiel, dass ich im vorherigen Post gezeigt habe, eine Chance habe... denn da könnt ich eine Samsung Galaxy Note gewinnen & dann bräucht ich keine Kamera mehr :)

    Wünsch allen Lesern ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruß
    Miriam

    AntwortenLöschen
  5. Danke! Ich find deinen Blog echt toll!

    Naja, für Künstler ist dieser rosa Nebel bestimmt interessant, aber ich kann ihn nicht gebrauchen. Der „Axeman“ würde dann sicher nicht mehr so bedrohlich wirken... ;) Obwohl ich zugeben muss das ich den neuen Resident Evil Teil noch gar nicht geschaut hab... Im August hab ich erst „Extinction“ gesehen.... Da gibt’s noch ne ganz lange Liste mit tollen Filmen und Büchern die ich abhaken muss, aber wegen meiner Arbeit find ich dafür kaum Zeit... :(

    Stimmt das Gewinnspiel fürs Smartphone läuft ja auch noch. :) Dafür drück ich dir natürlich die Daumen. :) Mit deinem Beitrag hast du sicher eine große Chance Eins zu gewinnen. :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euer Feedback :)