Another Hero



Auf einer kürzeren Zugstrecke habe ich diese Batman-Zeichnung angefertigt. Ich hatte ein kleines Skizzenbuch dabei, das in meine Handtasche passte. Mir ist das erste Mal aufgefallen wie entscheidend sich das Material auf meine Arbeiten auswirkt. Ist das Papier zu dünn, schafft der Kugelschreiber schnell den Durchbruch zur nächsten Seite... Das machte mich insgesamt vieeel vorsichtiger beim Zeichnen & ich finde man kann dem Bild das ansehen?


Tipp des Tages: Für Zeichnungen mit dem Kugelschreiber eignet sich also vor allem dickeres Papier.

Kommentare:

  1. wow richtig cool! mit kugelschreiber zeichnen finde ich persönlich besonders schwer.. hattest du einer vorlage oder hast du das aus dem kopf gezeichnet (das wär ja übelst krass)? Liebe Grüße!

    Gerade während ich das tippe bekomm ich eine e-mail dass du einen kommentar geschrieben hast - haha :-D)

    AntwortenLöschen
  2. Hab deinen Blog leider erst grad entdeckt, gefällt mir sehr gut!

    Als Vorlage diente ein ca. 3cm x 4cm kleiner Schnipsel aus einer Zeitschrift, die (neben meinem heißgeliebten Kugelschreiber) eben auch in die kleine Handtasche passte :)

    Das Zeichnen mit dem Kugelschreiber ist nochmal ganz anders als mit Bleistift. Ich kann damit freier Zeichnen & bin weniger perfektionistisch, das hat meine Arbeiten im Wesentlichen nochmal verändert. Ich liebe es, aber das ist eben auch Geschmackssache :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euer Feedback :)